Spedition und Logistik

Als ein Teil der Altindal Group verfügt die Altindal Spedition und Logistik GmbH über starke Partnerunternehmen und einem zuverlässigen, nationalen und internationalen Netzwerk, mit langjähriger Erfahrung. Somit können wir eine erfolgreiche Abwicklung Ihrer Projekte garantieren.

Ihre Vorteile

Wir als Altindal Spedition & Logistik  GmbH  kümmern uns um alle Fragen rund um die Logistik. Vom Nah- oder Fernverkehr bis hin zum Internationalen Transport stehen wir Ihnen als Spezialist zur Seite. Wir reagieren spezifisch, schnell und unkompliziert auf ihre Anfrage.

Der Schlüssel eines erfolgreichen Transport ist die sichere und pünktliche Lieferung. Dies können wir durch systematische und zuverlässige Planung ermöglichen.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter bieten Ihnen eine umfangreiche und zuverlässige Lösung Ihrer Transportprobleme mit verschiedenen Verkehrsträgern an. 

  • LKW-Verkehr
  • Schienengüterverkehr
  • Seefracht
  • Luftfracht
  • Mobilkran Vermietung
  • Schwertransporte

Die Transportwege

LKW Verkehr

Im Nahverkehr gibt es kaum eine Alternative für den LKW Transport. Das Straßenverkehrsnetz ist mit Abstand der größte Verkehrsträger. Kein anderes Verkehrsmittel weißt solch eine gute Infrastruktur auf wie der LKW. Seine Flexibilität ist sein größter Vorteil. Er kann zu fast allen Uhrzeiten starten, ist auf keine Route festgelegt und kann sich individuell an seine Güter anpassen.

Im Fernverkehr jedoch konkurriert er mit dem Schienen- und dem Seefrachtverkehr. Jedoch ist sowohl bei dem Schienenverkehr als auch bei dem Seefrachtverkehr der logistische Aufwand um einiges größer, da die Transportkapazitäten geplant und gemanagte werden müssen.

Schienengüterverkehr

Der Schienengüterverkehr ist die zweithäufigste Transportmethode im Fernverkehr des Binnenlandes. Die Vorteile sind heutzutage im Wesentlichen unter umwelt- und verkehrspolitischen Aspekten zu betrachten, um das Fernstraßennetz stärker als bisher zu entlasten. Der Gütertransport auf Schiene ist allgemein sehr sicher, umweltschonend und zuverlässig.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil ist der erheblich geringere Flächenverbrauch des Schienengüterverkehr gegenüber des Fernstraßennetzes im Hinblick auf die Beförderungsleistung.
Der Schienengüterverkehr hat in der europäischen Zone einen hohen Stellenwert. Die gute Verbindung des Schienenverkehrs zwischen Europa und der Türkei ist uns bewusst und wird von uns erfolgreich genutzt.

Seefracht

Eine der wichtigsten Merkmale der Seefracht ist die Rentabilität im Bezug auf die Kosten. Kein anderes Transportmittel kann so niedrige Transportkosten über weite Entfernung bieten. Somit spricht nur die geringe Geschwindigkeit und die damit verbundene lange Transportzeit gegen den Seefrachtverkehr. Daher ist die Seefracht für beispielsweise verderbliche Lebensmittel keine geeignete Transportmöglichkeit. Für alle anderen Produkte, die es nicht so eilig haben, ist sie jedoch eine äußerst profitable Reisemöglichkeit.

Auf dem sich immer weiter entwickelndem Logistikmarkt hat die Preisdifferenz einen sehr hohen Wert. Zu heutiger Zeit wird 90% des Welthandels auf dem Seeweg abgewickelt. Beim internationalen Beschaffungs- und Transportwesen stehen für den Endverbraucher, die wirtschaftlicheren Logistikpreise und das Preisgleichgewicht in der Seefracht im Gegensatz zu den anderen Logistikwegen, im Vordergrund.

Luftfracht

Deutschland ist der größte Luftfrachtstandort in Europa und steht mit dem Standort Frankfurt an erster Stelle. Insbesondere für den Handel und Transport mit Ländern in Übersee sind Flugzeuge ein unverzichtbares Transportmittel. Mit dem Flugzeug wird vor allem zeitsensible und teure Fracht verschickt, für die der Weg über das Land oder Meer keine Alternative ist.

Der führende Standort für Luftfracht in Europa heißt CargoCity Frankfurt. Und seine Bedeutung als Logistik-Powerhouse nimmt weiter zu. Dazu trägt die zentrale Lage und seine Funktion als der führende europäische Standort für Logistik- und Verkehrsdienstleistungen mit hervorragender Anbindung an alle Verkehrsträger bei. Weiterhin punktet er durch eine hohe Dichte an Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit Know-How in allen Bereichen der Wertschöpfungskette Logistik und Verkehr vor Ort.

Wir als Altindal Spedition und Logistik GmbH haben ausgezeichnete Verbindungen zu Unternehmen der Luftfrachtbranche. Wir haben Partnerschaften mit langjährig erfahrenen Unternehmen, die uns Verbindungen zwischen Europa – Asien, Asien – Afrika und Afrika – Europa ermöglichen. Unser Unternehmensstandort hat nur eine Entfernung von 70 km zum größten Luftfrachtstandort Frankfurt. Dadurch können wir schnell, unkompliziert und individuell auf ihre Anfrage reagieren.

Mobilkran Vermietung

Ein Mobilkran oder auch Fahrzeugkran genannt, ist ein fahrbarer Auslegerkran auf einem Rad- oder Kettenfahrwerk. Mobilkrane sind unabdingbare Helfer in verschiedensten Bereichen der Bauwirtschaft. Sie werden dann benötigt, wenn ein stationärer Kran nicht an Ort und Stelle gebracht oder befestigt werden kann. So kommen sie zum Beispiel beim Hoch- oder Brückenbau zum Einsatz.

Schwertransporte

Großraum- oder Schwertransporte werden in Deutschland Frachtguttransporte genannt, die von den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung abweichen, weil sie nicht maß-  oder gewichtsgerecht sind. Hierbei wird der Schwertransport in vier verschiedenen Arten unterschieden:

  1. Großraum
    Dies wäre ein Gut, das eine große Abmessung und geringes Gewicht aufweist. Beispiele hierfür wären ein Tank oder ein Schwimmbecken.
  2. Schwertransporte
    Wenn ein Frachtgut eine sehr hohes Gewicht, dafür aber eine geringe Abmessungen besitzt, wird es als Schwertransport bezeichnet.  (z. B. Betonträger)
  3. Großraum- und Schwertransporte
    Ist eine Kombination aus 1. + 2. Unter diese Kategorie fallen z. B. Turbinen.
  4. Langtransporte
    Wie der Name schon sagt, fallen unter diese Kategorie Güter mit einer Länge über 20 Meter. Flügel von Windkraftanlagen sind zum Beispiel Langtransporte.

Sie sind an einem Austausch interessiert?