Einzieh- und Einblastechnik

Altindal Einzieh- & Einblastechnik arbeitet ausschließlich mit modernster Technik, geschulten Mitarbeitern und besten Materialien. So gelingt es uns bis zu 5000 Meter Glasfaser am Stück mit Pressluft in ein Leerrohr unter der Erde zu verlegen. Wir decken den gesamten Bereich der Einzieh- und Einblastechnik ab und achten dabei immer auf die Zufriedenheit des Kunden.

Unsere Leistungen

  • Kalibrierung und Druckprüfung an Leerrohrsystemen
  • Einziehen und Einblasen von LWL-, Kupfer-, Breitband-, Starkstrom-, Signal- und Fernmeldekabeln
  • Einziehen von Mehrfachrohren
  • Einbringen von Microrohren (SpeedPipes)
  • Einblasen von Microkabeln
  • Einblasen von Minikabeln (FTTH)

Leistungsauszug

FTTC - Fibre to The Curb

In ganz Deutschland, überwiegend jedoch in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Saarland und in Sachsen-Anhalt, bauen wir das Glasfaser vom Curb bis zum Multifunktionsgehäuse aus. Insgesamt wurden hierbei mehrere 10-tausende Kilometer an Glasfaserkabel, Speednetrohrverbände, Speedpipes und Mehrfachrohr für FTTC-Projekte der Deutschen Telekom eingeblasen bzw. eingezogen.

Einblasen von Glasfaser in Druckluftröhrchen (DLR)

Mit einer Druckluftüberwachung werden Glasfaser-Bündel in die Druckluftröhrchen eingeblasen. Durch diese Ausbaumethode werden Tiefbauarbeiten an hochwertigen Oberflächen vermieden und Trassenlücken überbrückt.

Einblasen von Minikabeln (FTTH-Projekte)

  • Erdbewegungen
  • Erschließung von Grundstücken
  • Hausanschlüsse für Telekommunikation
  • Reparatur von Rohrbrüchen
  • Druckproben zur Bestätigung der Funktionalität der gebauten Leitung
  • Kamerabefahrungen von Leitungen
  • Kernbohrungen für Hausanschlüsse und Schächte sowie Lieferung und Montage von passenden Hauseinführungen
  • Beratung bei der Auswahl der verschiedensten Beläge sowie Möglichkeit von gemeinsamen Terminen zur Musteransicht bei unseren langjährigen Lieferanten und Partnern

Sie sind an einem Austausch interessiert?